Termin online buchen

Wozu braucht man Dehnschrauben?

Damit man die Zähne bewegen kann, wird die Kunststoffplatte in ein oder mehrere Segmente geteilt. An den Schnittstellen sind sogenannte
Dehnschrauben eingebaut. Dreht man diese Schraube auseinander, wird das jeweilige Segment in die gewünschte Richtung gedrückt. Dadurch kann ein einzelner Zahn oder eine festgelegte Zahngruppe bewegt werden. Seit einiger Zeit gibt es auch besonders bioverträgliche Dehnschrauben aus Reintitan.

 

 

Geschraubt wird nur nach Anweisung des Kieferorthopäden. Das Drehen erfolgt immer in Pfeilrichtung bis zum Anschlag.
Das entspricht einer viertel Umdrehung.


zurück